Aus der gesetzlichen Definition eines Versicherungsmaklers ergeben sich Maklerpflichten, die Bestandteil des Basispaketes sind und nicht gesondert zu vergüten sind. Dazu gehört im Schadensfall auch lediglich die Aufnahme und Weiterleitung eines Schadensfalles an die jeweilige Versicherungsgesellschaft.

Servicekonzept zum Download